Früher hat man Ausmalhefte eher mit Kindern in Verbindung gebracht. Doch seit einiger Zeit gibt es Ausmalhefte für Erwachsene. Manchmal als Mandalas, manchmal einfach so. Ich persönlich bin ja eher ein Fan vom selber malen und zeichnen, doch falls ihr für die Vorweihnachtszeit noch etwas Entspannung sucht, habe ich hier zwei Weihnachtsmandalas für euch, die ich selbst entworfen habe.

Wenn alle Geschenke eingepackt und alle Vorbereitungen für das Fest abgeschlossen sind, könnt ihr damit ein wenig entspannen und euch auf Weihnachten einstimmen.

Weihnachtsmandalas - Adventskranz Weihnachtsmandalas - Sterne

Mit Klick auf das Bild kommt ihr auf die Vollversion, die ihr euch gern ausdrucken könnt.

Ihr könnt die Mandalas einfach ausmalen oder zum Weiterbasteln verwenden. Ich kann mir das zweite zum Beispiel sehr gut auch für Weihnachtskarten vorstellen. Einfach ausmalen, dann Vierteln und das Viertel in Rechtecke (z.B. 4 gleichgroße Quadrate) schneiden und diese dann auf einen farbigen Kartenrohling kleben. Dazu platziert ihr noch einen „Frohe Weihnachten“ Schriftzug und fertig ist eure selbst gebastelte Weihnachtskarte. :)

Weihnachtsmandalas zum Ausmalen
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Weihnachtsmandalas zum Ausmalen

  • 9 Februar 2017 um 20:31
    Permalink

    Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber dennoch: danke schön!

    Liebe Grüße, Doro Kaiser.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.