In den letzten Wochen war es hier recht ruhig. Das lag ganz einfach daran, dass unsere kleine Tochter am 03. Juli zur Welt kam. Nun bleibt mit so einem kleinen Menschlein im Haus nicht mehr ganz so viel Zeit übrig und ich habe festgestellt, dass es mir aktuell leichter fällt, klassisch zum Skizzenbuch zu greifen, als mich für aufwändigere Arbeiten an den PC zu setzen.

Das Skizzenbuch funktioniert schließlich nicht nur am Tisch, sondern auch auf dem Sofa auf dem Schoß oder gar im Bett, wenn die Kleine gerade langsam wach wird. ;)

Kürzlich bin ich dann über Rebecca von Pixus Punktus die 365-Doodles-Challenge von der deutschen Illustratorin Johanna Fritz gestolpert und nehme ihre Themenliste nun einfach als Inspiration für – nach Möglichkeit – tägliches Zeichnen.

Hier schonmal die ersten 7 Ergebnisse.

Das sind die Ergebnisse für August. Ich werde nun jeden Monat einen Sammelbeitrag für die Doodles hier machen. „Live“ dabei sein könnt ihr dagegen auf Instagram. :)

Zurück zum Skizzenbuch – mit 365 Doodles
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.