Seit einigen Wochen höre ich nun schon immer mal wieder einen Podcast für Kreative rund um das liebe Geld. Honor Eastly, eine australische Künstlerin, hat einen Podcast ins Leben gerufen, bei dem sie Berufskollegen interviewt. Dabei geht es auch immer wieder ums liebe Geld, bzw. wie die Kollegen ihr Leben mit der Kunst bestreiten. Haben sie einen festen Job und arbeiten in ihrer Freizeit an eigenen Projekten? Ein immer wieder auftretendes Thema ist die Diversifikation von Einkommensströmen. Es fällt auf, dass die meisten bisher interviewten an mehr als einer Baustelle arbeiten, um sich eine Zukunft aufzubauen.

Da unter euch ja auch einige Kreative unterwegs sind, wollte ich den Link hier mit euch teilen. 🙂

Der Podcast ist auf Englisch, doch von der Aussprache meist wirklich gut zu verstehen.

Kreative und das Geld verdienen
Tagged on:

3 thoughts on “Kreative und das Geld verdienen

  • 12 July 2017 at 21:22
    Permalink

    Danke für den guten Podcast-Tipp! Ein wichtiges Thema für uns Kreative, leider. Von der Kreativität und “Kunst” leben können wäre auch mein Traum:)

    Reply
    • 13 July 2017 at 21:57
      Permalink

      Ich wäre im ersten Schritt schon glücklich, wenn sie sich selbst tragen würde. Also sprich, eventuelle Materialkosten oder eben das Webhosting hier. ;D

      Reply
      • 14 July 2017 at 07:44
        Permalink

        Das ist natürlich der erste, kleine Schritt. Ich denke mit dem richtigen Konzept und etwas Marketing Know-How ist das aber relativ gut möglich.
        Der Schritt in die Selbstständigkeit ist da ein _bisschen_ größer. Aber es ist ja bekanntlich nichts unmöglich, wenn man es wirklich will. 🙂

        Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ähnliche Beiträge